Datenschutzhinweise gemäß DSGVO


1. Verantwortlicher für die Datenverarbeitung:
Diese Datenschutzhinweise gelten für die Datenverarbeitung durch:

Ligawest, Melanie Klein, Hoffeldstraߟe 88, 40235 Düsseldorf

2. Zweck und Rechtsgrundlage der Verarbeitung
Wir verarbeiten personenbezogene Daten, die wir von Ihnen im Rahmen der Zusammenarbeit erhalten. Relevante Informationen können sein: Anrede, Vorname, Nachname/eine gültige E-Mail-Adresse/Anschrift, Telefonnummer (Festnetz und/oder Mobilfunk), Vita, Foto u.ä..

Die Erhebung dieser Daten erfolgt im Einklang mit den Bestimmungen der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) und dem Bundesdatenschutzgesetz zur Erfüllung unserer vertraglichen Verpflichtungen aus dem mit Ihnen geschlossenen Vertrag. (nachfolgend auch Auftrag /Agenturvertrag).

Die Datenverarbeitung erfolgt aufgrund des mit Ihnen geschlossenen Vertrages bzw. auf Ihre Anfrage hin und ist nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DSGVO zu den genannten Zwecken für die angemessene Bearbeitung und für die beidseitige Erfüllung von Verpflichtungen aus dem Auftrag erforderlich.

3. Weitergabe an Dritte
Eine Übermittlung Ihrer persönlichen Daten an Dritte findet nur statt soweit Sie die Abwicklung und Erfüllung unserer vertraglichen Pflichten mit Ihnen erforderlich ist. Eine Weitergabe Ihre personenbezogenen Daten an Dritte zu anderen Zwecken erfolgt nicht, es sei denn Sie stimmen einer Weitergabe ausdrücklich zu. Eine Übermittlung personenbezogener Daten können auch die Weitergabe von Arbeitsproben als Datei und/oder Film zur Präsentation auf unserer Website, Newsletter-Plattformen oder sozialen Medien bedeuten.

4. Speicherung und Löschung der Daten
Die im Rahmen der vertraglich vereinbarten Zusammenarbeit von uns erhobenen personenbezogenen Daten werden von uns für die Dauer der Zusammenarbeit gespeichert und im Rahmen der gesetzlichen Vorgaben gelöscht.


 


5. Datenschutzrechte
Sie haben das Recht auf Auskunft nach gemäß Art. 15 DSGVO, das Recht auf Berichtigung nach Art. 16 DSGVO, das Recht auf Löschung nach Art. 17 DSGVO, das Recht auf Einschränkung der Verarbeitung nach Art. 18 DSGVO, das Recht auf Widerspruch aus Art. 21 DSGVO sowie das Recht auf Datenübertragbarkeit nach Art. 20 DSGVO. Es gelten die Einschränkungen der §§ 34, 35 BDSG.

Sie haben gemäß Art. 77 DSGVO auch das Recht, sich bei einer Datenschutzaufsichtsbehörde zu beschweren. Gemäß Art. 7 Abs. 3 DSGVO können Sie Ihre einmal erteilte Einwilligung jederzeit gegenüber uns zu widerrufen, so daß wir die Datenverarbeitung, die auf dieser Einwilligung beruhte, für die Zukunft nicht mehr fortsetzen dürfen.

6. Widerspruchsrecht
Sofern Ihre personenbezogenen Daten auf Grundlage von berechtigten Interessen gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO verarbeitet werden, haben Sie das Recht, gemäß Art. 21 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einzulegen, soweit dafür Gründe vorliegen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben.

Möchten Sie von Ihrem Widerspruchsrecht Gebrauch machen, genügt eine E-Mail an: melanie@ligawest.com